ANNO 1902 on Tour : RB Leipzig

Weihnachtsfeier 2015
22. Dezember 2015
Auswärtstour nach Lotte
22. Januar 2017

Am 17.Spieltag der 2.Bundesliga stand das Auswärtsspiel bei RB Leipzig an. Nach kurzer Absprache entschlossen sich 5 Annos und 3 weitere “RB” Gegner den MSV auch in Leipzig zu unterstützen.

20151206_134320

Es wurde entschieden das die Anreise auf Grund verschiedener Arbeitszeiten individuell durchgeführt wird. Die ersten machten sich am Freitag gegen 13 Uhr mit dem Wohnmobil auf, wenig später gegen 16 Uhr die nächsten vier mit dem Auto und am Samstag morgen dann unser Vize Christian mit Yvi.

Der Termin am  Sonntag 6.Dezember war natürlich ideal um vorher den zweitgrößten deutschen Weihnachtsmarkt zu besuchen und den sächsischen Glühwein zu testen. Natürlich hat Leipzig auch noch einige geschichtlich sehr Interessante Orte so dass am Samstag direkt eine Stadtrundfahrt auf dem Programm stand.

20151205_122937

Da der vereinbarte Treffpunkt am Freitag Abend nicht klappte, verabredete man sich für 12 Uhr am HBF Leipzig zur Stadtrundfahrt. Hier bekam man schon einen Eindruck wie die Sympathien für das Spiel verteilt waren. Der Ticketverkäufer der Stadtrundfahrt war bekennender Arm.Bielefeld Fan und drückte uns nach einem langen Gespräch aufrichtig die Daumen und als Bonus gab es noch ein paar Prozente auf die Tickets für die Rundfahrt. Hätte er gewusst das wir eine nicht unerhebliche Menge an Hopfenblütentee mit dabei hatten wäre er bestimmt nicht so großzügig gewesen.

20151205_141542

Die Fahrt ging über volle zwei Stunden und führte uns quer durch die Stadt bis zum Völkerschlachtdenkmal. Hier gab es dann endlich die dringend benötigte Pause um das eingeführte Bier auch wieder los zu werden. Komisch das nach der Pause der Bus in unserem Bereich leer geblieben ist.

Nach Ankunft am HBF ging es dann auf den Leipziger Weihnachtsmarkt wo der ein oder andere Glühwein getrunken wurde. Pünktlich zum Ende der ersten Halbzeit der Bundesliga kamen wir in der Sportsbar des Marriot Hotels an. Schließlich wollten wir uns noch das Abendspiel ansehen und auf unsere Nachzügler warten. Kurz nach 18 Uhr war unsere Gruppe dann vereint.

Nach dem wir dann mehr oder weniger das Spiel geschaut hatten fiel uns am Nachbartisch eine andere kleine Gruppe Fussballfans auf. Es stellte sich schnell heraus das es Fans vom 1.FC LOK Leipzig waren die gerade von einem Auswärtsspiel wieder zurück waren. Natürlich waren sie sofort auf unserer Seite und es wurde ein wirklich toller Abend mit interessanten Gesprächen rund um den Fussball. Die Runde trennte sich erst nach dem der Wirt die Sportsbar schließen wollte. Zu unserer Freude versprachen zwei LOK Fans uns am nächsten Tag vor Ort im Stadion zu unterstützen.

20151206_134314

IMG-20151223-WA0005

Treffpunkt unserer Gruppe am Spieltag war dann das Stadion und zu unserer Freude hielten die beiden LOK Fand Wort und waren schon im Stadion als die ersten Annos im Stadion ankamen. Das Stadion in Leipzig ist wirklich super, allerdings sollte man schon sportlich sein da es sehr viel Treppe rauf und runter geht. Von den 27445 Zuschauer kamen ca. 400-500 aus Duisburg und konnten es kaum fassen als der MSV mit 1:0 in Führung ging. Der Druck von RB war groß so das es keine Überraschung war als das 1:1 fiel. Inder zweiten Halbzeit vergab RB die ein oder andere gute Möglichkeit und als Scheidhauer einen tollen Konter zum 2:1 in der 79. Minute abschloss war absolute Begeisterung im Block. Leider nur 6 min, danach brach das Unheil über unseren MSV herein und innerhalb von 5 Minuten fielen 3 Tore für RB. Erst jetzt merkte man das sich auch Familien und Eventpublikum im Stadion befanden. Schade das der MSV sich für eine tolle Leistung nicht belohnt hat, aber das kennen wir mittlerweile ja schon.

20151206_142555

Nach dem Spiel wurde es noch einmal kurz unruhig in unseren Reihen da ein LOK Schal im RB Bereich nicht wirklich gut angekommen ist. Aber Dank unserer LOK Freunde konnte die Situation für alle einigermaßen kontrolliert geklärt werden. Das war dann auch der letzte Kontakt zu den RB “Fans”. Selbst auf dem Weihnachtsmarkt sah man nicht einen einzigen Bullen, dafür aber viele LOK Fans die uns für die gute Leistung gratulierten. Wie bei der Hinfahrt ging die Gruppe dann getrennte Wege vier sind direkt wieder nach Hause, während vier andere noch eine Nacht in Leipzig geblieben sind um anschließend nach Hause bzw. weiter in den Urlaub zu fahren.

20151206_190838

Insgesamt kann man aber von einem tollen Wochenende sprechen. Wir haben wirklich tolle Leute aus Leipzig kennengelernt und ich möchte mich noch mal im Namen aller Annos die vor Ort waren bei den Fans von LOK Leipzig für den tollen Samstag Abend, sowie die Unterstützung im Stadion bedanken. Wir drücken euch die Daumen das ihr schnell wieder die wahre Nummer 1 in Leipzig werdet !